Dienstag, 26. Juni 2018

Fronleichnam - Dank an Pfarrer German Burgener

Fronleichnam, ‚Herrgottstag‘, ist ein Fest, das in unseren Pfarreien noch stark verwurzelt ist. Um es aber sowohl in Saas-Fee als auch in Saas-Almagell feiern zu können, braucht es jeweils zusätzlich einen Priester, welcher abwechslungsweise in einer der beiden Pfarreien dem Gottesdienst und der Prozession vorsteht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mit Pfarrer German Burgener, Alt-Pfarrer von Saas-Fee, fand sich eine Hilfe, welche sich sehr kurzfristig bereit erklärte, an Fron-leichnam ins Saastal zu kommen.
 
 
Ich möchte ihm an dieser Stelle einen herzlichen Dank für seine Bereitschaft aussprechen, dass er den Herrgottstag in diesem Jahr mit uns gefeiert hat. 

 
Und ein grosses und aufrichtiges Dankeschön an alle Altarbauer und Altarbauerinnen!!!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ihnen und allen, welche mitgeholfen haben, diesen Festtag so feierlich zu begehen und eine lebendige Pfarreigemeinschaft erfahrbar machten, ein grosses Vergelt’s Gott!
 

Ferienvertretung

Pfarrer Konrad Rieder ist vom 30. Juni an bis zum 22. Juli ferienhalber abwesend sein.
In dieser Zeit wird Pfarrer Grzegorz Piekarz aus dem polnischen Bistum Tarnow die Ferienvertretung übernimmt. Er konnte in den letzten Jahren unsere beiden Pfarreien kennenlernen und ist somit schon etwas heimisch geworden.
Ein grosses Dankeschön für seinen wertvollen Einsatz in unseren Pfarreien.

Bischof Macram Gassis aus dem Sudan zu Gast im Saastal


Es ist schon einige Jahre her, dass Bischof Macram Gassis im Saastal zu Gast war. Damals war sein Heimatland Sudan in bürgerkriegsähnlichem Zustand. Bischof Macram Gassis ist in der Zwischenzeit Bischof im Ruhestand und das Land in zwei Länder geteilt. Da sich die Lage im Land aber noch nicht wesentlich verbessert hat, ist Bischof Gassis immer noch ein steter Kämpfer für Frieden und Gerechtigkeit und setzt sich mit all seinen Kräften gegen die Menschenrechtsverletzungen im Sudan ein. Er wird über die äusserst schwierige Situation der Christen in seiner Heimat berichten.

Das kirchliche Hilfswerk Kirche in Not hat Bischof Gassis in die Schweiz eingeladen, damit wir uns unserer Solidarität mit den Christen in den vielen Ländern dieser Welt neu bewusst werden und unser Herz öffnen für ihre Not.

Bischof Macram Gassies wird am Samstag, den 18. August, den Vorabendmessen in Saas-Almagell und Saas-Fee vorstehen, am Sonntag, den 19. August, wird er das Sonntagsamt in Saas-Almagell (ausnahmsweise bereits um 9.00 Uhr) feiern und dann wiederum das Amt in Saas-Fee, welches um 11.00 Uhr bei der Theodulskapelle stattfindet.

Besondere Gottesdienste


Am Samstag, den 21. Juli, findet das Talfest der Alten Dorfmusiken in Saas-Almagell statt. Nach dem Einmarsch der Musiken wird um 17.30 Uhr der feierliche Gottesdienst auf dem Dorfplatz stattfinden.
 
Der 26. Juli ist der Festtag der Heiligen Joachim und Anna. Da die Kapelle Zermeiggern der hl. Anna gewidmet ist, feiern wir die Werktagsmesse am Freitag, den 27. Juli, in der Kapelle Zermeiggern und gedenken so der Eltern Marias, Anna und Joachim.

Regionales Messdienertreffen


Wiederum geht ein Schuljahr dem Ende zu, währendem zahlreiche Mädchen und Buben in zahlreichen Gottesdiensten, Andachten, Prozessionen… den wertvollen Dienst als Ministrant und Ministrantin verrichteten. Als kleines Dankeschön lud in diesem Jahr der Pfarreirat von Saas-Almagell zu einem gemütlichen Ministrantentreffen nach Saas-Almagell ein.

Montag, 14. Mai 2018

Hl. Messe im Skigebiet


Traditionsgemäss versammeln wir uns jeweils am Josefstag in Furggstalden, um den Festtag des hl. Josef mit einem Gottesdienst im Skigebiet zu feiern. Da es in diesem Jahr eine Überschneidung mit dem Talrennen gab, das seit ein paar Jahren leider ebenfalls auf den Josefstag verlegt wurde, fand der Gottesdienst am Sonntag vor dem Josefstag, am 18. März, statt. Umrahmt von einer herrlichen Bergwelt und bei erstaunlich guten Wetterverhältnissen durften die versammelten Gläubigen Gottes Wort hören und seine Gegenwart feiern. Der Jodelclub Antrona umrahmte den Gottesdienst mit seinen Liedern zur Freude aller Anwesenden und ganz sicher auch zur Freude unseres Schöpfers.

10 Jahre im Dienst unserer Pfarrei und Kirche

Wir dürfen Lina Zurbriggen für ihren wertvollen Dienst als Sakristanin, den sie seit 10 Jahren ausübt ein aufrichtiges Vergelt's Gott aussprechen!