Montag, 18. Mai 2020

Übertragung des Gottesdienstes an Auffahrt


Liebe Pfarreiangehörige und Interessierte von nah und fern,
          

gerne darf ich sie darauf hinweisen, dass das Amt an Auffahrt wiederum übertragen wird.
Der Gottesdienst findet um 9.00 Uhr statt.
Sie können den Live-Stream über den Infokanal Saas-Fee
über den folgenden Link 
oder einfach über youtube (Pfarrei Saas-Fee) mitverfolgen!

Mit besten Segenswünschen!

Konrad Rieder, Pfarrer



Samstag, 25. April 2020

Gedanken zum Evangelium des 3. Ostersonntags: die Emmausjünger (Lk 24,13-35)


Zwei Jünger gehen nach Emmaus, sie laufen weg von den schlimmen Ereignissen, die sich in Jerusalem zugetragen haben. Sie reden über Dinge, über die sie schon bis zum Überdruss geredet haben, an denen sie nichts ändern können. Ein unerwarteter Weggefährte erst bringt ihnen neue Gedanken, die gar nicht so neu sind. Sie kennen ja die alten heiligen Schriften. So haben sie das bisher noch nicht gesehen. Der Fremde eröffnet ihnen neue Sichtweisen. Als der Unbekannte dann in ihrem Haus mit ihnen das Brot bricht, wie sie es so oft auch mit Jesus geteilt und gegessen haben, gehen ihnen die Augen auf: Er lebt, er ist da, es geht mit ihm weiter. Ganz anders allerdings, als sie immer gemeint haben. Auch wenn sie nach Jerusalem zurückkehren:von nun an ist alles anders.
Bild: Sieger Köder
Die Coronakrise zwingt uns innezuhalten. Wir sehnen uns, dass bald alles so sein wird wie früher. Auch wenn in diesen und in den kommenden Tagen das Leben langsam wieder zu fliessen und wogen beginnt, es wird anders sein. Wir haben einen anderen Blick auf unser Leben gewonnen. – Haben wir?

Stille

 

Herr, bleib bei uns und allen Menschen.
Bleib bei uns, wenn es Abend wird,wenn Trauer und enttäuschte Hoffnungen unser Herz verdunkeln.

Herr, bleib bei uns und bei allen Menschen.
Bleib bei uns, wenn Fragen uns bedrängen, wenn wir dich nicht mehr finden im Gewirr unserer Zeit und unseres Lebens.

Herr, bleib bei uns und bei allen Menschen.
Bleib bei uns, wenn wir unsere Schwachheit spüren, wenn Alter, Krankheit oder Sucht die Möglichkeiten des Lebens begrenzen.

Herr, bleib bei allen Menschen,
die hungern müssen und unterdrückt sind, denen man die Menschenwürde raubt, die ausgeliefert sind an die Mächte der Finsternis.

Sende ihnen und uns allen den Anfang neuen Lebens.


Montag, 6. April 2020

Gottesdienste während der Heiligen Woche


Liebe Pfarreiangehörige und Gäste von auswärts,
die ausserordentliche Situation, in der wir uns befinden, macht auch vor der Karwoche nicht halt. Darum müssen die Gottesdienste am Hohen Donnerstag, am Karfreitag, in der Osternacht und am Ostersonntag unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Sie haben aber die Möglichkeit unter dem folgenden Link mitzufeiern:


Die Gottesdienste finden zu folgenden Zeiten statt:
Hoher Donnerstag
20.00 Uhr

Karfreitagsliturgie 
15.00 Uhr

Osternacht
21.00 Uhr

Ostersonntag 
09.00 Uhr










Dienstag, 17. März 2020

Meditationen zur Fastenzeit


Sie finden neu unter der Rubrik 'Meditationen zur Fastenzeit' täglich einen kurzen Impuls von Pfarrer Raphael Kronig. 
Möge er Ihnen helfen, in dieser nicht einfachen Zeit weiterhin auf dem Weg zu Gott hin zu sein!

Wichtige Mitteilung der St. Barbara Pfarrei Saas-Almagell

Angesichts der Entwicklung der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) hat der Walliser Staatsrat für das gesamte Kantonsgebiet bis auf Weiteres die AUSSERORDENTLICHE LAGE verhängt. Zusätzlich zu den seit Freitag, 13. März geltenden Massnahmen, hat er weitere Massnahmen ergriffen.
- …
Die Aussetzung der Kultusdienste (Gottesdienste, Andachten usw.) aller Religionen und die Verpflichtung, Beerdigungen im engen Familienkreis abzuhalten; wobei die Kultusräumlichkeiten unter Einhaltung der erhöhten Hygienestandards und angemessener sozialer Distanz offen bleiben dürfen.
- …                                                                                                

Zusammen mit den Anweisungen unseres Bistums bedeutet dies:

·   Alle Gottesdienste, Andachten, Taufen, Hochzeiten… werden bis auf Weiteres ausgesetzt.

· Beerdigungen werden im engen Familienkreis abgehalten (ohne Aufbahrung und Totengebet).

·  Pfarrer Konrad Rieder wird aber weiterhin in der Pfarrkirche unter Ausschluss der Öffentlichkeit Gottesdienst feiern. Er wird dies vor allem für die Gemeinschaft tun und dabei auch die vorgesehenen Stiftmessen und Gedächtnisse einschliessen. 
Es wäre überaus sinnvoll, wenn sich während dieser Zeiten auch Pfarreiangehörige daheim im Gebet versammeln könnten, um sich so gegenseitig im gemeinsamen Beten mitzutragen.


                                  Im Gebet verbunden!                                 
 Pfarrer Konrad Rieder

Donnerstag, 5. März 2020

Messe im Skigebiet



Traditionsgemäss lädt die Pfarrei am Josefstag, den 19. März, Einheimische und Gäste zu einem Festgottesdienst im Skigebiet von Saas-Almagell ein. Der Festgottesdienst, welcher vom Jodlerklub Antrona gesanglich umrahmt wird, findet um 11.00 Uhr statt.
Der Platz auf Furggstalden, wo der Gottesdienst um 11.00 Uhr gefeiert wird, ist mit der Sesselbahn und 2 Gehminuten ohne Probleme erreichbar. Es wäre schön, wenn sich eine tolle Gottesdienstgemeinschaft einfinden würde.

Familiengottesdienst und Suppentag


Der Pfarreirat darf auch in diesem Jahr während der Fastenzeit zu einen Suppentag in die Turnhalle einladen. Der Suppentag wird am Sonntag, den 8. März, stattfinden. Nach dem Familiengottesdienst um 10.30 Uhr sind also alle eingeladen, den eigenen Kochlöffel an den Nagel zu hängen und dafür den Weg zur Turnhalle unter die Füsse zu nehmen. Es wird gewiss niemand mit hungrigem Magen nach Hause gehen. Und der Erlös des Suppentages kommt der Winterhilfe Oberwallis und dem Missionswerk von Pater Erich Williner zugute!
Der Pfarreirat freut sich, möglichst viele Pfarreiangehörige willkommen heissen zu dürfen!